Taschengeldbörse

Projektbeschreibung

Die Taschengeldbörse bietet SeniorInnen und Jugendlichen aus der Nachbarschaft die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu kommen. Gegen ein kleines Taschengeld von den SeniorInnen können die Jugendlichen gelegentlich kleinere Hilfestellungen übernehmen, zum Beispiel im Garten oder beim Einkauf.

Rahmenbedingungen

  • Sowohl die Jugendlichen als auch die SeniorInnen melden sich bei Jung & Alt e.V. für die Teilnahme an der Taschengeldbörse an.
  • Um einen Teil der Kosten zu decken, unterstützen SeniorInnen den Verein mit einem jährlichen Förderbeitrag von (mind.) 30 € und bedanken sich bei den Jugendlichen mit einem individuell zu vereinbarenden Taschengeld.

Wenn Sie dieses Projekt nutzen möchten…

senden sowohl Jugendliche als auch die SeniorInnen die ausgefüllte Vereinbarung Taschengeldbörse an Jung & Alt e.V.

Gut zu wissen

Jung & Alt e.V. dient lediglich als Koordinationsstelle und übernimmt keinerlei Haftung. Die Taschengeldbörse kann weder garantieren, dass es für angebotene Jobs Abnehmer gibt, noch dass jeder Jugendliche einen Job erhält. Die Taschengeldbörse kann hier lediglich unterstützend arbeiten und Vermittlungen nach bestem Wissen und Gewissen koordinieren.