Aktuelles

Kontaktbeschränkungen durch Covid-19

Liebe Projektnutzer_innen & Ehrenamtliche !

Zur Eindämmung der Corona Pandemie und aufgrund der hohen Fallzahlen sind wir alle angehalten, Kontakte, die nicht zwingend erforderlich sind, zu vermeiden. Da Schulen und Kitas derzeit geschlossen sind, kann das Arbeiten im Home-Office gerade für Eltern von kleinen Kindern zur Belastungsprobe werden.

Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, können Sie ihr Anliegen auf unsere Hotline (040) 250 69 12 sprechen – wir melden uns dann während unserer Erreichbarkeit Mo-Mi 9-12 Uhr bei Ihnen zurück.

Unter gewissen Bedingungen können Vermittlungen auf eigene Verantwortung zumindest im Freien und mit Kindern, die nicht mehr getragen werden müssen, möglich sein, um Sie im Home-Office zu unterstützen.

Da es sich insbesondere bei unseren älteren Ehrenamtlichen um eine Risikogruppe handelt, muss die mögliche Einhaltung der AHA-Formel gewährleistet sein (Abstand-Hygiene-Alltagsmaske). Dies könnte nach Absprache ggf. bei einem Spaziergang, Spielplatzbesuch, Ausflug oder einer Betreuung Ihrer Kinder im Garten gewährleistet sein, und Ihnen dann zumindest zeitweise Entlastung geben.

Wir sind zuversichtlich, dass die Betreuungsmöglichkeiten in der helleren Jahreszeit wieder vielfältiger werden und wünschen Ihnen bis dahin viel Kraft und Gesundheit.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Team von Jung & Alt e.V.

Neuigkeiten

Veröffentlichungen

Gesprächscafé in der Geschäftsstelle fällt coronabedingt aus! Unser für Mittwoch, den 24.03.2021 geplantes Gespächscafé kann leider nicht stattfinden.

Bescheinigung Finanzamt
Bescheinigung über gezahlte Beiträge für Kinderbetreuungskosten werden auf Wunsch erstellt.

Beiträge
Die Mitglieds- und Nutzerbeiträge werden zum 29.04.2021 eingezogen.